Am 21.02.18 kam der Polizist Gerd Hartmann vom Polizeirevier Nagold in die Klasse 8 und klärte uns über das Thema Drogen auf. Er beschrieb, welche Drogen es gibt. Man unterscheidet zwischen „Alltags“,  gefährlichen und illegalen Drogen.  Die Alltagsdrogen sind: Alkohol, Nikotin, Medikamente, Koffein, Schnüffelstoffe, Smartphones und der Fernseher.

Die gefährlichen illegalen Drogen sind: Cannabis, Heroin und Kokain/Crack. Herr Hartman zeigte auf, wie Jugendliche in die Drogenspirale geraten, und was Einstiegsgründe sind, denn viele Jugendliche geraten durch Unkenntnis, Gruppenzwang oder Neugier hinein.

Herr Hartmann schilderte anschließend, welche Wirkung Cannabis auf den menschlichen Körper hat. Es wirkt zunächst berauschend, was aber nach einigen Stunden nachlässt. Das Cannabis bleibt aber danach sehr lange im Körper und baut sich nur langsam ab.

Somit blieb am Ende folgender Rat stehen: Finger weg von Drogen.

 

Von Albin A., Schüler Klasse 8

 

    

 

 

JSN Vintage template designed by JoomlaShine.com